Matomo - Web Analytics

zum Inhalt

Berufshilfe nach SGB II/III

Die EvA Kiel führt seit 2009 für schwer vermittelbare Kunden erfolgreich unterschiedliche Berufshilfe/ Jugendberufshilfeprojekte und Aktivierungsmaßnahmen in Zusammenarbeit mit den Jobcentern Kiel und Rendsburg durch.

Diese Erfahrungen und Erkenntnisse der letzten 8 Jahre und die Jahrzehnte langen Erfahrungen der EvA Kiel im Bereich der ambulanten, mobilen und aufsuchenden Beratung  führten zu einer kontinuierlichen Ausdifferenzierung der Maßnahmen. Angeboten werden infolgedessen hochindividuelle Betreuungs-und Beratungssettings.

Zielgruppen sind insbesondere erwerbsfähige aber arbeitsmarktferne Jugendliche und Erwachsene ab 15 Jahren.

Diese Personengruppe mit komorbiden Problemlagen konnten den Erkenntnissen der Jobcentren zufolge aufgrund ihrer krisenhaften Situationen über vorhandene Integrationsangebote bisher nicht nachhaltig erreicht werden.

Die EvA Kiel ist zertifizierter Träger nach AZAV(Akkreditierungs-und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung), bzw. dem Recht der Arbeitsförderung für den Geltungsbereich „Aktivierung und berufliche Eingliederung (1)“.