Matomo - Web Analytics

zum Inhalt

Haale

  • Schwerpunkt der Arbeit ist die Betreuung von minderbegabten Jungen und Jugendlichen u.a. mit  sexueller Missbrauchserfahrung, die bei der Aufnahme keine oder sehr geringe Täterstrukuren präsentieren. Die Jungen und Jugendlichen sind aufgrund ihrer biographischen Erlebnisse und ihrer intellektuellen Minderbegabung therapeutisch nur eingeschränkt erreichbar.
  • Aufgrund des eindeutigen Lebensrahmens und des orientierungssicheren Regelwerkes eignet sich die Gruppe sowohl für jüngere Kinder als auch für Jugendliche.
  • Es gibt ein aufwändig organisiertes soziales Netzwerk für die Umsetzung eines individuellen Betreuungskonzeptes.
  • Die WG Haale kann eine besondere Beschulungsmöglichkeit für die Betreuten im Rahmen einer Kooperation mit der Dörfer - Gemeinschaftsschule in Todenbüttel vorhalten.
  • Es wird  ein umfangreiches Beschäftigungsprogramm im Sozialraum unter Zuhilfenahme örtlicher Angebote vorgehalten.
  • In der Wohngruppe Haale arbeitet ein multiprofessionelles Team in enger Zusammenarbeit mit den angrenzenden Werkstätten, Schulen und psychiatrischen Einrichtungen. Das Team ist auf die besondere Arbeitssituation vorbereitet und besucht regelmäßig Fortbildungen. Supervision und Fallgespräche mit psychologischer Unterstützung sind Standard.
  • Es ist ein Angebot für Jungen ab 12 Jahren

Die WG Haale liegt im kleinen  Ort "Haale" im Kreis Rendsburg – Eckernförde, ungefähr 15 Autominuten von Rendsburg entfernt. Aufgrund der  landwirtschaftlich geprägten Umgebung gibt es gerade für die angesprochene Zielgruppe zahlreiche interessante Beschäftigungsmöglichkeiten. Das Wohnhaus selbst liegt ideal am Dorfrand neben einem Bauernhof und hat ein  5.000 m2  großes Grundstück.